Über uns

private Zucht Neunkirchen-Siegerland

Unsere Vorliebe für Zwergkaninchen hat eine Vorgeschichte...

...Im Februar 2010 fanden meine Arbeitskolleginnen einen kleinen Feldhasen im Schnee. Ich bot mich an, ihn mit nach Hause zu nehmen und zu versuchen, ihn aufzuziehen. Dieses Experiment ist mit Hilfe meiner Familie und vieler fachkundiger und hilfsbereiter Menschen gelungen - ihnen allen sei an dieser Stelle herzlich gedankt - und die kleine Mucki, die wir mit 150g Gewicht aufgenommen hatten, wog nach 8 Wochen etwa 2,5kg. Wir haben Mucki in dieser Zeit sehr lieb gewonnen, waren uns aber bewusst, dass ein Feldhase einen anderen Lebensraum benötigt als das Wohnzimmer und den Garten. Mucki konnte Dank deutschlandweiter Kontakte und hilfsbereiter Menschen an fachkundiger Stelle ausgewildert werden
(http://hasenartige.de).
Da wir Mucki sehr vermisst haben, zogen nach und nach die Zwergkaninchen bei uns ein...